Sportmedizin

Wir bieten je nach Bedarf angepasste und individuelle Leistungsdiagnostik, Bestimmung der Leistungsgrenzen und des Vitalitätoptimums sowie angepasste individuelle Ernährungspläne für jede Sportart.

Und zusätzlich die Tauchsportuntersuchung nach den Richtlinien der DTUEM.

Wir wissen, wovon wir reden, weil wir es selber machen: z.B.

2007: Saarbrücken HM, Bärenfelslauf, Stadlauf Saarlouis, Saarschleife HM, Berlin Marathon; Schaumberglauf, Nachtwächterlauf Ottweiler, Silvesterlauf Saarbrücken;

2008: Deutsch-französischer Straßenlauf Saarbrücken, St. Wendel HM, Bonn Marathon, Trier HM, Cloef-Lauf, Bärenfelslauf, Berlin-Marathon; Silvesterlauf Saarbrücken

2009: Deutsch-französischer Straßenlauf; 32km 2-Seen-Panoramalauf, Bonn Marathon, Vancouver Marathon, Bärenfelslauf, Jungfrau Marathon, Berlin Marathon und im August: 4000er Schweiz, Oktober Cerro Rojo & Guallatire Chile

2010: Deutsch-französischer Straßenlauf, Boston Marathon (wegen Vulkan geplatzt!), Zermatt Teammarathon, Jungfrau-Marathon, Berlin Marathon.

2011: Januar Besteigung des Chimborazo in Ecuador; Deutsch-französischer Straßenlauf; Bonn HM; 100 km von Biel; Bärenfels-Lauf; Davos-Marathon K42; Gran Paradiso; Berlin-Marathon; Oktober: Nepal Annapurna-Sanctuary

2012: April Sikkim-Bhutan; August Elbrusbesteigung;Deutsch-französischer Straßenlaub; Marathon de Genève; Bärenfelslauf; Saarschleife HM; Berlin Marathon; New York Marathon (Ran Anyway Marathon);Genf, Course de l'Escalade

2013: Deutsch-französischer Straßenlauf; Two Ocean Run, Kapstadt (UM); Bonn Marathon (HM); Genf, Marathon; Bärenfelslauf; Saarschleife; 4000er Wallis; Berlin-Marathon; NewYork Marathon

2014: Deutsch-französischer Straßenlauf; Genf-Marathon; Hartfüßler-Trail; Bärenfelstrail; Saarschleife-Halbmarathon; Berlin-Marathon; Walliser Gipfeltreffen; Trekking Ladakh

2015: Deutsch-französischer Straßenlauf; Berlin Vattenfall Halbmarathon; Gommer Sommerlauf (HM); Cross against Cancer; Berlin-Marathon; Trekking Mustang

2016: Deutsch-französischer Straßenlauf; Hamburg-Marathon; Genf-Marathon; Bärenfels-Trail;Berlin-Marathon; Aconcagua-Besteigung ( 3. der Seven Summits)

  • 3053 m - Col de Chermontane - Schweiz - 09/2008
  • 3281 m - Col du Tour - Frankreich-09/2008
  • 3347 m - Col d'Herens - Schweiz - 09/2008
  • 3724 m - Tete Blanche - Schweiz - 09/2008
  • 4010 m - Lagginhorm - Schweiz -07/2015
  • 4017 m - Weissmies - Schweiz -08/2016
  • 4027 m - Allalinhorn - Schweiz - -07/2015
  • 4061 m - Gran Paradiso - Italien - 08/2011
  • 4092 m - Pollux - Schweiz - 06/2013
  • 4100 m - Annapurna Base Camp - Nepal -10/2011
  • 4164 m - Breithorn - Schweiz - 06/2012
  • 4223 m - Castor - Schweiz - 07/2014
  • 4341 m - Ludwigshöhe - Schweiz - 08/2009
  • 4400 m - Annapurna, Hinchuliflanke - Nepal - 10/2011
  • 5200 m - Cerro Roja - Chile - 10/2009
  • 5359 m - Kardung La - Ladakh - 9/2014
  • 5642 m - Elbrus - Kaukasus- 08/2012Elbrus -Top of Europe
  • 5895 m - Kilimanjaro - Tanzania - 02/2008
  • 6095 m - Guallatire - Chile - 10/2009
  • 6217 m - Chimborazo - Ecuador - 01/2011
  • 6952 m - Aconcagua - Argentinien - 01/2016

2009 Höhenmedizinkurs der SGGM (Schweizer Gesellschaft für Gebirgsmedizin)

2011 Alpinmedizin-Kurs der SGGM: http://www.sggm-ssmm.ch

2011, 2012, 2013, 2015  Jahrestagung der DFR

Mitglied DFR, SGGM

 

10 Regeln für gesundes Sporttreiben

  • Vor dem Sport Gesundheitsprüfung
  • Sportbeginn mit Augenmaß
  • Überbelastung beim Sport vermeiden
  • nach Belastung ausreichende Erholung
  • Sportpause bei Erkältung und Krankheit
  • Verletzungen vorbeugen und ausheilen
  • Sport an Klima und Umgebung anpassen
  • Auf richtige Ernährung und Flüssigkeitszufuhr achten
  • Sport an Alter und Medikamente anpassen
  • Sport soll Spaß machen...

und ausserdem: ausreichende Trainingspause bei Infekten! .....oder wollen Sie eine Herzmuskelerkrankung?